Unternehmen

News

Erlebe die Zukunft!

80 % aller Fahrten in Deutschland sind maximal 50 km lang – etwa der tägliche Arbeitsweg, die Fahrt zum Wochenendeinkauf oder der kleine Ausflug. Wie sehen Sie Ihre mobile Zukunft?

Es wird spannend – im wahrsten Sinne des Wortes: Das Elektroauto kommt in Ihrem Alltag an. Technischer Fortschritt und stetig wachsende Infrastruktur sorgen dafür, dass Sie es nahtlos in Ihr Leben integrieren können – und so einen wertvollen Beitrag für unser aller Zukunft leisten.

In unserer Broschüre erfahren Sie alles rund um die Mobilität der Zukunft. Wir haben die wichtigsten Vorteile für Sie zusammengefasst:

Erhöhter Umweltbonus: Der Umweltbonus setzt sich zusammen aus einer vom Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) gewährten staatlichen Förderung in Höhe von 6.000,– € sowie einer von der Volkswagen AG in Höhe von 3.000,– € netto gewährten Prämie. Den entsprechenden Antrag finden Sie hier.

Die E-Fahrzeugförderung für Unternehmen: Einzelunternehmen, Freiberufler, Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) oder eingetragene Vereine können einen Antrag für BW-e-Gutschein in Kombination mit dem Umweltbonus stellen. Mit dem BW-e-Gutschein fördert das Land Baden-Württemberg die Kosten für Betrieb, Unterhalt und Ladeinfrastruktur von neu angeschafften E-Fahrzeugen bis zu einem maximalen Nettolistenpreis von 60.000,- €. Den entsprechenden Antrag finden Sie hier.

Steuervorteile: Batterieelektrische Fahrzeuge, die bis zum 31. Dezember 2020 zugelassen werden, sind zehn Jahre lang von der Kfz-Steuer befreit.
Weiter gibt es seit Anfang 2019 eine neue Dienstwagenregelung für Elektrofahrzeuge und Plug-In Hybride. Diese werden pauschal mit nur 0,5 Prozent des Listenpreises versteuert und auch das Laden des Autos beim Arbeitgeber muss nicht als geldwerter Vorteil versteuert werden.

Tanken: In vielen Städten gibt es öffentliche Ladestellen der jeweiligen lokalen Versorger mit kostenfreiem Ökostrom.

Parken: Vielerorts parken Sie Ihr E-Mobil mit E-Kennzeichen kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie!

* Vorführ- und Gebrauchtwagen sowie Großkunden ausgenommen.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.