Unternehmen

News

Die Zukunft steht bereit und das Warten hat ein Ende: Der ID.3 ist jetzt bestellbar.

Einen Monat nachdem die Pre-Booker die ID.1st-Edition bestellen konnten, haben jetzt alle die Möglichkeit den ID.3 aus sieben vorkonfigurierten Modellen zu bestellen. Zwei Batteriegrößen, attraktive Pakete sowie das passende Ladeequipment stehen zur Auswahl und machen den Start in die lokal emissionsfreie Mobilität perfekt.

Mit dem ID.3 beginnt eine neue Ära der Elektromobilität. Spüren Sie die elektrisierende Performance. Erleben Sie wegweisendes Design und alltagstaugliche Reichweiten. Und das alles zu einem attraktiven Preis. Die Zukunft steht bereit.

Werden Sie Teil der ID. Familie, wir freuen uns auf Sie!

+++ Zur Bildergalerie an's Seitenende scrollen +++

id.3 in0115 - download.jpegid.3 in0080 - download.jpeg

  • 9 vorkonfigurierte Modellvarianten verfügbar: Pro Performance, Pro S, Life, Style, Business, Family, Tech, Max und Tour. Jedes Modell hat ein Navigationssystem für reichweitenoptimiertes Navigieren an Bord, Adaptive Cruise Control sowie Komforttelefonie mit induktivem Laden. Ob Farbe, Felgen, Innenausstattung oder weitere Extras – sowohl beim Interieur als auch beim Exterieur können Sie Ihren ID.3 nach eigenen Wünschen verfeinern, Zusatzausstattungen wählen und individuell bestellen. Die Auslieferung erfolgt bereits ab Oktober 2020.

  • Beschleunigt in eine elektrische Zukunft: 

    Spüren Sie selbst die Mobilität der Zukunft und eine völlig neue Art von Fahrspaß, während Sie in die Sitze gedrückt werden. Der ID.3 ist derzeit mit zwei Batteriegrößen verfügbar: Ihnen stehen dabei 58 kWh2 oder 77 kWh2 zur Auswahl. Eine kleinere Batteriegröße wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Außerdem gewährt Volkswagen für alle ID. Modelle eine Batterie-Garantie3 über acht Jahre oder 160.000 km. 

  • Nachhaltiges Laden - unterwegs und zuhause3Pünktlich zum Serienstart können Sie einen Vertrag über die Belieferung mit dem TÜV-geprüften Volkswagen Naturstrom® abschließen und von zahlreichen Vorteilen profitieren. 

    Generell empfiehlt Volkswagen die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen, damit der CO2-Fußabdruck des ID.3 auch in der Nutzungsphase niedrig bleibt. Zum Laden ist über Elli, dem Anbieter von Energie- und Ladelösungen von Volkswagen, außerdem ein breites Portfolio an ID.Chargern und ein „Rundum Sorglos Installationsservice“ bestellbar.
    Alle sieben ID.3 Modelle haben die Schnellladefunktion an Bord. Kunden bekommen je nach Land für bis zu drei Jahre gebührenfrei den ID. Vorzugstarif bei We Charge mit Zugang zu öffentlichem Laden in Europa inklusive dem IONITY Schnellladenetz.
    Mehr Infos zum Volkswagen Ladekonzept finden Sie hier.

  • Wegweisend mit enorm viel Platz: Sein visionäres Design kündigt die neue Ära der Elektromobilität sichtbar an, gleichzeitig schafft er ein Raumangebot, das die Bauraumvorteile des Elektroantriebs voll ausnutzt. Bei Außenabmessungen, die dem Golf vergleichbar sind, bietet der ID.3  mit etwa 4,26 Meter Länge ein klassenüberlegenes Platzangebot.
  • Fortschrittliches Design trifft High-Tech Innovationen: Nicht nur beim Antrieb präsentiert sich der ID.3 auf dem neuesten Stand der Technik, sondern auch bei der Ausstattung. Das innovative Lichtkonzept ID. Light kommuniziert visuell mit dem Fahrer, ist mit der Sprachsteuerung und dem Navigationssystem gekoppelt und zeigt Ihnen beispielsweise die Richtung an, lotst Sie auf die richtige Spur oder warnt vor Gefahren und Kollisionen. Und das alles auf Wunsch auch per Sprachsteuerung. Sie werden hellauf begeistert sein.
  • Staatliche Förderung:

    Alle ID.3 Modelle können in Deutschland die maximale Förderung des Umweltbonus in Höhe von 9.480,– €4, bei Vorliegen der sonstigen Fördervoraussetzungen und entsprechender Beantragung, den Höchstfördersatz für Elektrofahrzeuge in Höhe von 9.480,– € erhalten. Den Herstelleranteil in Höhe von 3.480,– € übernimmt in diesem Fall Volkswagen.
    Den entsprechenden Antrag für den Umweltbonus können Sie hier beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) abrufen.

  • Wartungsarm: Die Wartung eines Elektrofahrzeugs ist weniger aufwändig, als bei einem Auto mit Verbrennungsmotor. Der Grund ist einfach: Wo keine Zündkerze, Kupplung oder Auspuffanlage vorhanden ist, muss auch keine kontrolliert oder gewartet werden. Das spart Zeit und Kosten. Dennoch ist eine regelmäßige Kontrolle wichtig – nur eben nicht mehr so häufig. Weniger Verschleiß, mehr Fahrspaß. 

  • Gelebte Nachhaltigkeit: Der ID.3 bietet nicht nur ein völlig neues Fahrzeugkonzept, sondern eröffnet Fahrern und Mitfahrern die Chance für eine bilanziell CO2-neutrale Mobilität4, wenn die Batterie konsequent mit Naturstrom geladen wird. Außerdem ist es das erste Fahrzeug von Volkswagen, das entlang der gesamten Wertschöpfungskette bilanziell klimaneutral produziert wird. 

Ob Reichweite, Ladestationen oder Ladedauer – Hahn Automobile ist Ihr E-Experte in der Region Stuttgart und unsere E-Profis stehen Ihnen mit Infos rund um Elektromobilität zur Verfügung.
Sie interessieren sich für E-Technik, die Umweltkomponente von alternativen Antrieben oder für wertvolle Hinweise, wie Sie mit einem E-Auto bare Münze sparen können. Entdecken Sie jetzt unsere Hahn E-Heroes, die das Thema Elektromobilität in drei Kurzfilmen spielerisch erklären. Hier geht's zu unseren E-Videos.


1 ID.3: Stromverbrauch kombiniert: 15,4-14,5 kWh/100 km; CO2-Emissionen: 0 g/km; Effizienzklasse: A+.

2 Alle angegebenen Reichweite sind nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) ermittelt. Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung, und Topografie ab.

3 Gemäß den Garantiebedingungen der Volkswagen AG. Im Rahmen des Anwendungsbereiches der Garantie und zu den dort aufgeführten Bedingungen gewährt Volkswagen AG dem Käufer eines fabrikneuen elektrisch betriebenen BEV-Fahrzeuges deshalb bei korrektem Gebrauch für acht Jahre (oder bis zu 160.000 Kilometern Fahrleistung, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt) eine Garantie, dass die nutzbare Kapazität Ihrer Batterie 70% nicht unterschreitet.

4 Der Umweltbonus setzt sich derzeit zur Hälfte zusammen aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, sowie einer von der Volkswagen AG gewährten Prämie. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Der staatliche Umweltbonus endet mit der Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Die kompletten und aktuell gültigen Förderbedingungen finden Sie unter www.bafa.de oder bei uns.

5 CO2-Emissionen werden – soweit möglich – unmittelbar bei Volkswagen vermieden und reduziert. Vorlieferenten werden entsprechenden zu Vermeidung und Reduktion verpflichtet. CO2 Emissionen, die bei VW und durch entsprechende Verpflichtungen in der Lieferantenkette nicht vermieden und reduziert werden können, werden in gleicher Höhe durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Zwischenverkauf, Schreibfehler und Irrtümer vorbehalten.

+++ Bildergalerie ID 3. +++

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ erhalten Sie bei uns.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraft- stoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.